- Healthy Banking

Privatpraxis eröffnen​

Sie möchten eine Privatpraxis gründen? Hier finden Sie wichtige Informationen und Tipps rund um Ihre Privatpraxis

Bekannt aus

Privatpraxis eröffnen:
Das wichtigste in Kürze​

Auf unserer Landingpage „Privatpraxis eröffnen“ bieten wir Ihnen einen umfassenden Überblick und wertvolle Informationen rund um die Gründung und Finanzierung einer Privatpraxis. Erfahren Sie die Vorteile einer Privatpraxis im Vergleich zur Kassenpraxis, entdecken Sie eine hilfreiche Checkliste für den erfolgreichen Start, und erfahren Sie, wie Sie Ihre Privatpraxis effektiv kenntlich machen können. Zudem geben wir Ihnen wichtige Einblicke in die Finanzierung Ihrer Privatpraxis und erklären die Honorarabrechnung und Gebührenordnungen. Unsere Experten unterstützen Sie dabei, Ihr Vorhaben erfolgreich umzusetzen und begleiten Sie auf dem Weg zu Ihrer eigenen erfolgreichen Privatpraxis.

- Privatpraxis gründen

Vorteile vom Privatpraxis eröffnen
gegenüber der Kassenpraxis?

Eine Privatpraxis zu eröffnen, birgt eine Reihe von Vorteilen im Vergleich zu einer Kassenpraxis. Von finanzieller Unabhängigkeit bis hin zu mehr Flexibilität und persönlicherer Betreuung der Patienten bietet die Entscheidung für die Gründung einer Privatpraxis neue Perspektiven für Sie und Ihre medizinische Karriere.

privatpraxis eröffnen

Höhere Einkommen

Eine Privatpraxis kann es Ärzten ermöglichen, höhere Honorare zu verlangen, da sie nicht durch die festgelegten Gebührenordnungen der Krankenkassen eingeschränkt sind.

Mietvertrag Arztpraxis

Weniger Bürokratie

In einer Privatpraxis entfällt der administrative Aufwand für die Abrechnung mit gesetzlichen Krankenkassen, was Zeit und Ressourcen spart.

privatpraxis eröffnen

Flexiblere Arbeitszeiten

In einer Privatpraxis können Sie Ihre Arbeitszeiten flexibler gestalten und individuelle Vereinbarungen mit den Patienten treffen.

Praxisbörse und Praxissuche

Mehr Kontrolle

In einer Privatpraxis haben Sie die volle Kontrolle über medizinische Entscheidungen, da Sie nicht den Vorgaben der gesetzl. Krankenkassen folgen müssen.

Psychotherapie Marketing, Businessplan ambulanter Pflegedienst

Persönlichere Beziehung

In einer Privatpraxis können Sie mehr Zeit für jeden Patienten aufbringen, was eine intensivere Betreuung und eine persönlichere Beziehung ermöglicht.

privatpraxis eröffnen

Unabhängigkeit

Als Inhaber einer Privatpraxis sind Sie unabhängiger von externen Einflüssen und können die Praxis nach Ihren eigenen Vorstellungen leiten.

Checkliste Privatpraxis eröffnen​

Wie muss ich meine
Privatpraxis kenntlich machen?

Wenn Sie eine Privatpraxis eröffnen, müssen sie diese in Form eines Praxisschildes vor dem Eingang zu Ihrer Privatpraxis kenntliche machen. Diese Art von Schildern haben Sie sicherlich bereits mehrfach an Hauswänden wahrgenommen. Diese Schilder folgen einer bestimmten Struktur und es gibt Informationen, die verpflichtend auf deisen Schidlern angezeigt werden müssen. Beachten Sie also, dass Sie beim Privatpraxis gründen diese Informationen auf Ihrem Praxisschild nennen.

Diese Informationen müssen auf das Praxisschild

Blue Check

Name der Praxisinhaberin bzw. des Praxisinhabers

Blue Check

(Fach-) Arztbezeichnung

Blue Check

Sprechzeiten

Blue Check

Ggf. Zugehörigkeit zu einer Berufsausübungsgemeinschaft

Sie haben Fragen?
Ich helfe Ihnen gerne persönlich!

privatpraxis eröffnen

Dominic Reichspfarrer
Finanzexperte für Heilberufe

Privatpraxis eröffnen - Herausforderungen und Risiken​

Bei der Gründung einer Privatpraxis sind verschiedene Herausforderungen und Risiken zu beachten. Sowohl finanzielle als auch rechtliche Aspekte spielen eine wichtige Rolle. Es ist wichtig, sich über diese Faktoren im Klaren zu sein, um die bestmögliche Entscheidung treffen zu können.

Finanziell gesehen erfordert die Eröffnung einer Privatpraxis in der Regel erhebliche Investitionen. Dazu gehören Kosten für die Einrichtung der Praxisräume, medizinische Geräte und Ausstattung, Marketing und Personal. Zudem kann es eine Weile dauern, bis die Praxis genügend Patienten hat, um wirtschaftlich erfolgreich zu sein. Die Gewährleistung einer ausreichenden Liquidität während der Anfangsphase ist daher von großer Bedeutung.

Auch rechtliche Aspekte sollten nicht vernachlässigt werden. Die Gründung einer Privatpraxis erfordert die Einhaltung bestimmter Vorschriften und Regulierungen, wie beispielsweise die Erfüllung bestimmter Qualitätsstandards. Darüber hinaus müssen rechtliche Fragen wie die Gestaltung von Arbeitsverträgen, Haftungsfragen und Datenschutzbestimmungen berücksichtigt werden.

Um diese Herausforderungen und Risiken beim Privatpraxis eröffnen zu bewältigen, ist eine fundierte Planung und Beratung unerlässlich. Ein erfahrener Berater für Heilberufe kann hierbei unterstützen.

Sprechen Sie uns dazu gerne jederzeit an. Wir unterstützen Sie gern und stellen Ihnen ggf. die passenden Partner zur Seite.

Eine gründliche Analyse der finanziellen Situation, ein Risikomanagementplan und eine maßgeschneiderte Finanzierung sind entscheidend, um die Risiken zu minimieren und den Erfolg der Privatpraxis zu maximieren. Mit der richtigen Unterstützung und Vorbereitung können angehende Praxisinhaber das Abenteuer der Privatpraxisgründung sicherer und effektiver angehen.

Privatpraxis eröffnen

Das Wichtigste bei der Finanzierung der eigenen Privatpraxis

Bei der Finanzierung der eigenen Privatpraxis ist es wichtig, die richtigen Schritte zu unternehmen, um eine solide finanzielle Grundlage zu schaffen. Dazu gehören eine gründliche Budgetplanung, die Berücksichtigung von Finanzierungsoptionen wie Krediten oder staatlichen Förderprogrammen, die Abwägung von Eigenkapital und Fremdkapital sowie die Zusammenarbeit mit erfahrenen Finanzberatern. Eine solide Finanzierung ermöglicht es, die anfänglichen Kosten wie Praxiseinrichtung, Miete, Personal und Versicherungen zu decken und einen reibungslosen Start zu gewährleisten.

privatpraxis eröffnen
Fleming Datenschutz

- 100% digital

Smarte Finanzierung & Banking exklusiv für Heilberufe

Dank einfacher, schneller Abläufe und ausschließlich auf Heilberufe spezialisiert ist Fleming der erste Anlaufpunkt für Ärzte, Zahnärzte, Therapeuten oder Apotheker in puncto Finanzierung. Ob Investitionskredite für Praxisgründungen, -übernahmen und -erweiterungen oder Betriebsmittel, über Fleming sind Finanzierungsanfragen jederzeit von überall aus möglich – inklusive direktem Feedback, konkreter Expertenberatung, hochattraktiven Konditionen und schneller Vergabeprüfung in nur zwei Tagen. 

Dazu gibt es ein vollständiges Smart Banking Portfolio mit intelligentem Praxiskonto, attraktivem Kontokorrentkredit und moderner Mastercard.

Nutzen Sie die Vorteile von Fleming und stellen Sie jetzt Ihrer Finanzierungsanfrage!

privatpraxis eröffnen

Exklusiv auf Heilberufe spezialisierte Konditionen

Durch den 100% Fokus auf ärztliche & nicht-ärztliche Heilberufe können wir Ihnen besondere Konditionen anbieten und damit Förderungen veredeln.

privatpraxis eröffnen

Einbezug & Abwicklung von Fördermöglichkeiten

Wir beziehen sämtliche Fördermöglichkeiten ein, unterstützen Sie bei der Antragstellung und übernehmen die komplette Abwicklung.

privatpraxis eröffnen

24/7 Anfragen inklusive Sofort-Feedback

Keine Öffnungszeiten, keine Termine, dafür direktes Feedback. Stellen Sie Finanzierungsanfragen jederzeit und von überall aus, ohne die Praxis zu verlassen.

privatpraxis eröffnen

Direktberatung & Kreditprüfung in 2 Tagen

Spezialisierte Finanzberater mit Erfahrung und Know-how stehen Ihnen zur Seite und erledigen die Kreditprüfung dank modernster Finanztechnologien in nur 2 Tagen.

"Mit der unkomplizierten Finanzierung konnte ich schon nach wenigen Tagen mit meinem Vorhaben beginnen."
Dr. Peter Witzel, Allgemeinarzt
„Eine Finanzierung zu erhalten, ohne meine Praxis verlassen zu müssen war für mich unvorstellbar. Mit Fleming ging das wirklich freundlich und schnell.“
Dr. Lisa Berisha, Zahnärztin
"Ich habe eine kompetente und freundliche Beratung erhalten und musste die Praxis nicht einmal verlassen."
Sina Afrit, Zahnärztin
Previous slide
Next slide
"Mit der unkomplizierten Finanzierung konnte ich schon nach wenigen Tagen mit meinem Vorhaben beginnen."
Dr. Peter Witzel, Allgemeinarzt
„Eine Finanzierung zu erhalten, ohne meine Praxis verlassen zu müssen war für mich unvorstellbar. Mit Fleming ging das wirklich freundlich und schnell.“
Dr. Lisa Berisha, Zahnärztin
"Ich habe eine kompetente und freundliche Beratung erhalten und musste die Praxis nicht einmal verlassen."
Sina Afrit, Zahnärztin
Previous slide
Next slide

Privatpraxis eröffnen - Honorarabrechnung und Gebührenordnungen​

Die Honorarabrechnung und die Anwendung der entsprechenden Gebührenordnungen sind entscheidende Aspekte für eine erfolgreiche Privatpraxis. Als Praxisinhaber müssen Sie die richtigen Gebührensätze festlegen und sicherstellen, dass Ihre erbrachten Leistungen angemessen vergütet werden.

In der Privatpraxis erfolgt die Honorarabrechnung in der Regel nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) oder der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ), abhängig von Ihrer Fachrichtung. Diese Gebührenordnungen legen die rechtlichen Grundlagen für die Vergütung medizinischer Leistungen in der Privatpraxis fest.

Bei der Festlegung der Behandlungshonorare ist es wichtig, die Gebührensätze angemessen zu wählen. Dies umfasst die Berücksichtigung verschiedener Faktoren wie Ihrem Fachgebiet, der Komplexität der Leistung, dem Zeitaufwand und der Qualität der erbrachten medizinischen Versorgung. Eine ausgewogene Preisgestaltung berücksichtigt auch regionale Besonderheiten und den Markt für private Gesundheitsleistungen.

Darüber hinaus ist es wichtig, die unterschiedlichen Erstattungsmöglichkeiten durch private Krankenversicherungen und Selbstzahler zu beachten. Private Krankenversicherungen erstatten in der Regel Behandlungen gemäß der GOÄ oder GOZ, während Selbstzahlerleistungen individuell vereinbart werden können. Die Kommunikation der Behandlungskosten und Erstattungsmöglichkeiten ist daher von großer Bedeutung, um Vertrauen bei den Patienten aufzubauen.

Um eine reibungslose Honorarabrechnung sicherzustellen, ist es empfehlenswert, ein professionelles Abrechnungssystem oder Abrechnungsdienstleister zu nutzen. Diese unterstützen bei der korrekten Erfassung und Abrechnung der erbrachten Leistungen gemäß den geltenden Gebührenordnungen.

Eine effektive Honorarabrechnung und die angemessene Anwendung der Gebührenordnungen tragen wesentlich zur finanziellen Stabilität und zum Erfolg Ihrer Privatpraxis bei. Durch eine transparente und faire Preisgestaltung können Sie das Vertrauen der Patienten gewinnen und eine nachhaltige Beziehung zu Ihren Privatpatienten aufbauen.

- Fazit

Erfolgreich die Privatpraxis eröffnen​

Das Eröffnen einer Privatpraxis bietet Ärzten zahlreiche Vorteile, wie höhere Einkommen, weniger Bürokratie und mehr Kontrolle über medizinische Entscheidungen. Eine persönlichere Betreuung der Patienten und eine flexiblere Arbeitszeitgestaltung sind weitere Pluspunkte. Allerdings ist die Gründung einer Privatpraxis mit finanziellen und rechtlichen Herausforderungen verbunden. Eine gründliche Planung, die Berücksichtigung von Finanzierungsoptionen und die Einhaltung der rechtlichen Vorschriften sind entscheidend. Unsere Informationen und Checklisten unterstützen angehende Praxisinhaber bei der erfolgreichen Umsetzung ihres Vorhabens. Mit der richtigen Vorbereitung und Unterstützung können Ärzte ihre eigene Privatpraxis eröffnen und eine erfüllende berufliche Zukunft in der medizinischen Versorgung gestalten.
Fleming Kreditkarte hell

Haben Sie Fragen? 
Vereinbaren Sie gerne ein kostenloses Gespräch mit unseren Finanzexperten

5 häufig gestellte Fragen zum Privatpraxis eröffnen

Leer

Bei der Gründung einer Privatpraxis sind finanzielle Aspekte wie die Investitionskosten für die Praxisräume, medizinische Geräte und Personal sowie eine solide Budgetplanung und die Berücksichtigung von Finanzierungsoptionen von Bedeutung.

Eine erfolgreiche Vermarktung Ihrer Privatpraxis kann durch eine gezielte Marketingstrategie, Online-Präsenz, Empfehlungen von zufriedenen Patienten und die Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten im Gesundheitswesen erreicht werden.

Bei der Gründung einer Privatpraxis können verschiedene Fördermöglichkeiten genutzt werden, wie beispielsweise die der KfW. Hier finden Sie mehr Informationen zu Fördermöglichkeiten.

Die Kosten für die Gründung einer Privatpraxis variieren je nach Standort, Größe und Fachrichtung. In der Regel liegen die Anfangsinvestitionen für Praxisräume, medizinische Ausstattung, Personal, Versicherungen und Marketing jedoch mindestens im 6-stelligen Bereich.

Der Prozess der Privatpraxisgründung kann je nach individuellen Umständen unterschiedlich lange dauern. In der Regel sollte man jedoch mehrere Monate bis hin zu einem Jahr einplanen, um alle erforderlichen Schritte wie Genehmigungen, Finanzierung, Praxisräume und Personal zu organisieren.

Marco Rautenberg
Chief Risk Officer 
Fleming

Martin Werner-Böhm
Sachverständiger PraxisFinanz

Kostenloses Webinar

Praxisgründung vs. Übernahme: Die größten Fehler vermeiden

Gegenüberstellung, Verdienstmöglichkeiten &
Antworten zur Finanzierung

12. Oktober 2023 | 20:00 Uhr | 30 min

Philipp Pätzold
Fleming

Marco Rautenberg
Chief Risk Officer 
Fleming

Kostenloses Webinar

FAQ zum Thema Praxisfinanzierung:
Grundsätze, Tools & Best Practice

Antworten auf die wichtigsten Fragen – kompakt, verständlich, informativ.

27. September 2023 | 19:00 Uhr | 20 min

Philipp Pätzold

Philipp Pätzold
Fleming

Arndt Kensy
Unternehmens-berater

Kostenloses Webinar

Vom Konzept zur eigenen Praxis - die entscheidenden 12 Monate

Kompakte Informationen zu den wichtigsten Schritten einer erfolgreichen Praxisgründung

14. September 2023 | 19:00 Uhr | 30 min

Uhr Icon

Haben Sie vielleicht noch 3 Minuten?

Dann stellen Sie jetzt Ihre kostenlose Finanzierungsanfrage. 

Im Anschluss erhalten Sie eine Soforteinschätzung und weitere Details.